close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Strafgesetzbuch (StGB)

§ 185 Beleidigung

§ 185 Beleidigung

Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Fundstellen

  1. BVerfG · Beschluss vom 29. Juni 2016 · Az. 1 BvR 2646/15

    Die falsche Einordnung einer Äußerung als Schmähkritik verkürzt den grundrechtlichen Schutz der Meinungsfreiheit

    Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht Öffentliches Recht

    § 185 StGBStrafgesetzbuch; Art. 5 Abs. 1 GGGrundgesetz

  2. VG Berlin · Beschluss vom 14. April 2016 · Az. 1 L 268.16

    Beschluss vom 14. April 2016 · Az. 1 L 268.16

    Verwaltungsrecht Verfassungsrecht Öffentliches Recht

    § 185 StGBStrafgesetzbuch; Art. 5 GGGrundgesetz; § 15 Abs. 1 VersGGesetz über Versammlungen und Aufzüge

  3. AG Pasewalk · Urteil vom 20. Mai 2015 · Az. 711 Js 10447/14

    Urteil vom 20. Mai 2015 · Az. 711 Js 10447/14

    Presse- und Äußerungsrecht Strafrecht

    §§ 194, 185 StGBStrafgesetzbuch

  4. BVerfG · Beschluss vom 28. Juli 2014 · Az. 1 BvR 482/13

    Beschluss vom 28. Juli 2014 · Az. 1 BvR 482/13

    Öffentliches Recht Presse- und Äußerungsrecht Verfassungsrecht Zivilrecht

    § 185 StGBStrafgesetzbuch; Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GGGrundgesetz

  5. AG Bayreuth · Urteil vom 18. Oktober 2013 · Az. 9 Cs 260 Js 5626/13

    Urteil vom 18. Oktober 2013 · Az. 9 Cs 260 Js 5626/13

    Strafrecht

    §§ 194, 185 StGBStrafgesetzbuch

  6. LG München I · End-Urteil vom 29. März 2012 · Az. 25 O 11702/11

    Unterlassung ehrverletzender Behauptungen Meinungsäußerungen mit Tatsachenkern; Missbrauch der Berufsbezeichnung Rechtsanwalt

    Zivilrecht

    §§ 823 Abs. 1, 823 Abs. 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; §§ 185, 186 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz

  7. LG Berlin · Urteil vom 13. August 2012 · Az. 33 O 434/11

    zur Entschädigung für herabsetzende Internet-Äußerungen auf Facebook, Twitter und MySpace

    Zivilrecht Verfassungsrecht Strafrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Öffentliches Recht

    §§ 823 Abs. 1, 823 Abs. 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; §§ 186, 185 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz; § 187 StBG<kein Titel bekannt>

  8. KG · Beschluss vom 29. Januar 2009 · Az. 10 W 73/08

    zum Laienprivileg bei Veröffentlichungen im Internet

    Öffentliches Recht Presse- und Äußerungsrecht Verfassungsrecht Zivilrecht

    §§ 1004 Abs. 1 Satz 2, 823 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 185 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz

  9. OLG München · Beschluss vom 21. September 2011 · Az. 6 W 1551/11

    zur Haftung des Hosters für ehrverletzende Forumseinträge

    Zivilrecht Zivilprozessrecht Prozessrecht Providerrecht IT- und Medienrecht Internetrecht

    §§ 1004, 823 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 185 StGBStrafgesetzbuch; § 114 Satz 1 ZPOZivilprozessordnung

  10. LG Karlsruhe · Urteil vom 8. Dezember 2011 · Az. 11 Ns 410 Js 5815/11

    hochhalten eines großflächigen Banners mit der Buchstabenkombination "ACAB!" während eines Fussballspiels; Beleidigung; fehlender Bezug auf individualisierbare Personen

    Strafrecht

    § 185 StGBStrafgesetzbuch; Art. 5 GGGrundgesetz