close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Kunsturheberrechtsgesetz (KunstUrhG)

§ 22

§ 22

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

Fundstellen

  1. LG Memmingen · Urteil vom 3. Februar 2015 · Az. 21 O 1761/13

    Unterlassungs- und Schmerzensgeldansprüche bei Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Cyber-Mobbing unter Kindern auf Facebook

    Öffentliches Recht Internetrecht IT- und Medienrecht Verfassungsrecht Zivilrecht

    §§ 253 Abs. 2, 828 Abs. 3, 827, 1004 Abs. 1, 823 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz; § 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  2. BGH · Urteil vom 21. April 2015 · Az. VI ZR 245/14

    Zur Frage der Zulässigkeit der Veröffentlichung von Bildern, die eine sich zufällig in der Nähe eines Prominenten befindliche nicht prominente Pe ...

    Zivilrecht

    §§ 22, 23 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  3. LG Berlin · Urteil vom 21. November 2013 · Az. 27 O 423/13

    Urteil vom 21. November 2013 · Az. 27 O 423/13

    Presse- und Äußerungsrecht Zivilrecht

    §§ 1004 Abs. 1 Satz 2, 823 Abs. 1 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 23, 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  4. AG München · Beschluss vom 13. August 2014 · Az. 345 C 5551/14

    Die Aufzeichnungen aus einer Dash-Cam können im Zivilprozess nicht als Beweismittel verwertet werden. ...

    Öffentliches Recht Datenschutzrecht Verfassungsrecht Verkehrsrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht

    § 371 ZPOZivilprozessordnung; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; § 22 Satz 1 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz; § 6b Abs. 1 Nr. 3 BDSGBundesdatenschutzgesetz

  5. LG Hamburg · Urteil vom 24. Januar 2014 · Az. 324 O 264/11

    Urteil vom 24. Januar 2014 · Az. 324 O 264/11

    Zivilrecht Verfassungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Europarecht Öffentliches Recht

    §§ 823 Abs. 2, 1004 Abs. 1 Satz 2 BGBBürgerliches Gesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 23, 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz; Art. 8 EMRKEuropäische Menschenrechtskonvention

  6. OLG Hamm · Beschluss vom 23. September 2013 · Az. 3 U 71/13

    YouTube, Verkehrsunfall, fahrlässige Tötung, identifizierende Berichterstattung, Persönlichkeitsrecht, Sozialsphäre, Löschungsanspruch, Abwägung, öffentliches Informationsinteresse, Anonymitätsinteresse, Recht auf Resozialisierung

    Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Öffentliches Recht Zivilrecht

    §§ 1004, 823, 12 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 193 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 22, 23 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  7. OLG Hamm · Beschluss vom 7. August 2013 · Az. 3 U 71/13

    YouTube, Verkehrsunfall, fahrlässige Tötung, identifizierende Berichterstattung, Persönlichkeitsrecht, Sozialsphäre, Löschungsanspruch, Abwägung, öffentliches Informationsinteresse, Anonymitätsinteresse, Recht auf Resozialisierung

    Zivilrecht Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Internetrecht Öffentliches Recht

    §§ 12, 1004, 823 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 193 StGBStrafgesetzbuch; Artt. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GGGrundgesetz; §§ 23, 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  8. Niedersächsisches OVG · Beschluss vom 19. Juni 2013 · Az. 11 LA 1/13

    Filmen und Fotografieren von polizeilichen Einsätzen, Identitätsfeststellung

    Urheberrecht Polizei- und Ordnungsrecht Öffentliches Recht

    §§ 33, 22, 23 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz; § 13 Abs. 1 Nr. 1 SOGND<kein Titel bekannt>

  9. LG Düsseldorf · Urteil vom 28. November 2012 · Az. 12 O 545/11 U

    Urteil vom 28. November 2012 · Az. 12 O 545/11 U

    Zivilrecht

    Art. 5 GGGrundgesetz; §§ 23 Abs. 1 Nr. 1, 22 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz

  10. LG Köln · Urteil vom 19. September 2012 · Az. 28 O 223/12

    Urteil vom 19. September 2012 · Az. 28 O 223/12

    Zivilrecht Verfassungsrecht Presse- und Äußerungsrecht IT- und Medienrecht Öffentliches Recht

    §§ 1004, 823 BGBBürgerliches Gesetzbuch; §§ 22, 23 KunstUrhGKunsturheberrechtsgesetz