close

Erweiterte Suche


Entscheidungen Artikel Normen
bis
+
+

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG)

§ 61 Beschwerdewert; Zulassungsbeschwerde

§ 61 Beschwerdewert; Zulassungsbeschwerde

(1) In vermögensrechtlichen Angelegenheiten ist die Beschwerde nur zulässig, wenn der Wert des Beschwerdegegenstandes 600 Euro übersteigt.

(2) Übersteigt der Beschwerdegegenstand nicht den in Absatz 1 genannten Betrag, ist die Beschwerde zulässig, wenn das Gericht des ersten Rechtszugs die Beschwerde zugelassen hat.

(3) Das Gericht des ersten Rechtszugs lässt die Beschwerde zu, wenn

1.die Rechtssache grundsätzliche Bedeutung hat oder die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung eine Entscheidung des Beschwerdegerichts erfordert und

2.der Beteiligte durch den Beschluss mit nicht mehr als 600 Euro beschwert ist.Das Beschwerdegericht ist an die Zulassung gebunden.

Fundstellen

  1. BGH · Beschluss vom 2. Juli 2014 · Az. XII ZB 219/13

    a) Die Festsetzung eines vorläufigen Verfahrenswertes von über 600 € für einen Stufenantrag in vermögensrechtlichen Familienstreitsachen läs ...

    Zivilrecht Familienrecht

    § 61 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  2. OLG Hamburg · Beschluss vom 26. November 2010 · Az. 7 UF 154/10

    keine isolierte Anfechtbarkeit von Kostenentscheidungen, wenn zugehörige Sachentscheidung nicht anfechtbar ist; vermögensrechtliche Angelegenheit; Beschwerdewert

    Familienrecht Verfahrensrecht Zivilrecht

    §§ 58, 61 Abs. 1, 57 Abs. 1 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  3. OLG Dresden · Beschluss vom 8. Juni 2010 · Az. 17 W 510/10

    1. Auch und gerade wenn ein annahmewilliger Erbe nicht zu ermitteln ist, darf das Nachlassgericht nicht zugunsten des tätig gewordenen Bestattung ...

    Zivilrecht Erbrecht

    § 1960 BGBBürgerliches Gesetzbuch; § 61 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  4. OLG Bremen · Beschluss vom 20. September 2010 · Az. 4 WF 119/10

    Kostenentscheidung, isolierte Anfechtung, Wertgrenze, nichtvermögensrechtliche Angelegenheit

    Kosten- und Gebührenrecht Familienrecht

    § 61 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  5. OLG Zweibrücken · Beschluss vom 20. Mai 2010 · Az. 5 WF 32/10

    Anfechtung Kostenentscheidung; Beschwerdewert; (nicht)vermögensrechtliche Angelegenheit

    Zivilrecht Rechtspflege Familienrecht

    §§ 61 Abs. 1, 58 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit

  6. OLG Hamburg · Beschluss vom 10. November 2009 · Az. 7 WF 187/09

    Beschluss vom 10. November 2009 · Az. 7 WF 187/09

    Prozessrecht Familienrecht Zivilrecht

    § 61 Abs. 1 FamFGGesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit